Blutspende: Ein kleiner, aber sehr hilfreicher Nadelstich

Letzten Donnerstag war ich wieder beim Deutschen Roten Kreuz zur Blutspende. Mittlerweile nähere ich mich der Zahl von 50 Spenden. Abgesehen von kostenlosen Brötchen und Getränken sowie kleinen Geschenken bekomme ich nichts Materielles dafür, vor allem kein Geld. Es geht darum, anderen Menschen ohne großen Aufwand sehr zu helfen. Mit einer Blutspende ist das leicht zu schaffen. weiterlesen…

Ein Loblied auf das Bargeld

Immer werden Untergangsszenarien beschrieben oder Texte verfassen, die wie Hetzreden klingen. Nein, ich rede nicht von Politik. Es geht um einen deutschen Liebling neben Autos, Bier und Brot, nämlich um das Bargeld. Scheine und Münzen sind nämlich auch heute in der modernen Welt besser als ihr Ruf. weiterlesen…

Neu beginnen

Herzlich willkommen bei Kein Blatt!

Dieses Blog ist nicht ganz neu. Es bestand zuvor schon mal in anderer Form auf einer anderen Plattformen, allerdings nur mit wenigen Inhalten. Damit soll jetzt Schluss sein. Jetzt soll mein Blog richtig losgehen, mit möglichst regelmäßigen Beiträgen und vernünftig gestaltet. Die möglichen Themen sind kaum begrenzt. Wenn mir in meinem Leben etwas auffällt, zu dem ich etwas sagen möchte, kann es hier zu einem Beitrag werden. Vorausgesetzt, es geht über rein private Geschichten hinaus. Lasst euch mal überraschen! weiterlesen…