Greta, Malala u.a. – Wie Menschen für eine bessere Welt kämpfen

Am heutigen 20. September 2019 finden weltweit Demonstrationen für mehr Klimaschutz statt. Vor gut einem Jahr, im August 2018, saß die schwedische Schülerin Greta Thunberg noch alleine mit einem Pappschild vor dem Regierungsgebäude. Mit ihrem Schulstreik fürs Klima sorgte sie für die Bewegung Fridays for Future und brachte dem Klimawandel viel Aufmerksamkeit. Ein paar Jahre zuvor begann Malala Yousafzai damit, Bildung für die weibliche Bevölkerung in ihrer Heimat Pakistan zu fordern. Sie ließ sich von den Taliban-Terroristen und einem Attentat, bei dem sie schwer verletzt wurde, nicht aufhalten.
Diese beiden jungen Frauen sind Beispiele für Menschen, die mutig vorangehen, um gesellschaftliche Verbesserungen zu erreichen. Solche Menschen sind aber nur erfolgreich, wenn ihnen viele andere Menschen folgen.
weiterlesen…

1. September 1939 – Aus der Geschichte lernen

Heute vor 80 Jahren begann mit dem Überfall auf Polen der Zweite Weltkrieg. Der Überfall der Nazis auf das Nachbarland basierte auf einer Lüge, einer inszenierten Geschichte rund um den Sender Gleiwitz. Genau 80 Jahre nach diesen Ereignissen sehen wir bei den heutigen Landtagswahlen in Brandenburg und Sachsen, dass deutlich mehr als 20% der dortigen Wähler aus der Geschichte nichts gelernt haben oder sich eine solche Zeit zurückwünschen. weiterlesen…

Alter Mief statt frischer Wind – Die Europäische Union enttäuscht

„Unter den Talaren – Muff von 1000 Jahren“ – mit diesem Motto demonstrierten die Studierenden in den 1960er Jahren gegen elitäre Strukturen und die mangelhafte Aufarbeitung der NS-Zeit. Sie brachten frischen Wind in die Politik. Die Situation in der Gegenwart sieht etwas anders aus. Aber ein frischer Wind wurde uns auch vor der Europawahl 2019 versprochen. Ich habe mich das unterstützt. In diesem Blog habe ich für die Wahl geworben und 12 Gründe für die Europäische Union aufgelistet. Nach den Ereignissen der letzten Tage muss ich nun jedoch feststellen: Ich habe mich getäuscht. Der alte Mief und die alten Regeln bestimmen weiterhin die EU-Politik. weiterlesen…