BTW21: Panik an der falschen Stelle im Wahlkampf

Panik war weit verbreitet im nun zu Ende gehenden Wahlkampf für die Bundestagswahl 2021. Allerdings kam diese an völlig unpassenden Stellen auf, nämlich vor allem bei der Hetze, die insbesondere die CDU gegen ihre Gegner verbreitet. Dabei gäbe es gerade genug Themen, bei denen man sich aufregen könnte. Die immer noch katastrophale Klimapolitik zum Beispiel. weiterlesen …

Vor der Wahl: Ein ernsthaftes Gespräch über den Klimawandel

Wir stehen vor der Wahl – und das im doppelten Sinn. In knapp vier Wochen findet die Bundestagswahl 2021 statt. Nicht nur Fridays for Future weist eindringlich darauf hin, dass es auch ein äußerst wichtige Abstimmung zum Thema Klimawandel ist. Noch haben wir die Wahl: So lautet der Titel eines weiterlesen …

Modern statt konservativ denken und handeln

Gestern hat unsere konservativ ausgerichtete Bundesregierung mal wieder eine kräftige Ohrfeige bekommen. So lässt sich die Wahrnehmung des wegweisenden Urteils zusammenfassen, das das Bundesverfassungsgericht gestern gefällt hat. Das Gericht hat ausdrücklich festgestellt, dass die Regierung nicht genug für den Klimaschutz tut und mit einem teilweise verfassungswidrigen Gesetz die Freiheit der jungen Menschen zu sehr einschränkt. Nicht zum ersten Mal wurde die Politik von Juristen korrigiert. Auch in der schlecht organisierten Bekämpfung der Corona-Pandemie gab es beispielsweise Entscheidungen, die auf verschiedenen Ebenen vor Gericht scheiterten. Wir brauchen endlich eine modernere Politik und Gesellschaft. weiterlesen …