1. September 1939 – Aus der Geschichte lernen

Heute vor 80 Jahren begann mit dem Überfall auf Polen der Zweite Weltkrieg. Der Überfall der Nazis auf das Nachbarland basierte auf einer Lüge, einer inszenierten Geschichte rund um den Sender Gleiwitz. Genau 80 Jahre nach diesen Ereignissen sehen wir bei den heutigen Landtagswahlen in Brandenburg und Sachsen, dass deutlich mehr als 20% der dortigen Wähler aus der Geschichte nichts gelernt haben oder sich eine solche Zeit zurückwünschen. weiterlesen…

Vielfältiger Widerstand gegen den Nationalsozialismus

Heute vor 75 Jahren geschah das Attentat vom 20. Juli 1944. Claus Schenk Graf von Stauffenberg und seine Mitverschwörer wollten Adolf Hitler töten und den Schrecken des Nationalsozialismus beenden. Doch das Attentat in der Wolfsschanze als zentrales Ereignis der Operation Walküre scheiterte und der Krieg endete erst am 8. Mai weiterlesen…